Urlaub im Seeheilbad Graal-Müritz

Posted by on 21. April 2012

Entlang den langen weißen Ostseestränden reihen sich unzählige attraktive See-, Kur- und Heilbäder wie eine Perlenschnur hinter den schützenden Dünen aneinander. Im Süden begrenzt durch typische Norddeutsche Bewaldung die nur durch bewußt geplante Infrastruktur durchschnitten ist.

Eine dieser „Ostseeperlen“ ist das Seeheilbad Graal-Müritz mit einer wechselvollen Geschichte, die bis ins Jahr 1328 zurückgeht. Eines jedoch ist immer geblieben – die gesunde Seeluft und die Ruhe haben ihre Heilkraft nie verloren. Diese Kraft bewog Menschen dazu, sich durch Urlaub oder Kuren in Graal-Müritz zu erholen.

Heute lautet das Motto vielfach im Jahr, „Urlaub im Seeheilbad an der Ostsee, Ferienhaus in Graal-Müritz – ist genau das richtige für gestresste Gemüter!“
Er kann Online gebucht werden, oder telefonisch bei der Kurverwaltung. Ganz gleich ob es sich um einen langen Erholungsurlaub, einen Wochenendurlaub oder einen Vital-Urlaub handelt.

Der wunderschöne Rhododendronpark und die neue Seebrücke laden von Juni bis in den November zu Veranstaltungen ein. Sei es das Mittsommerfest, das Theater im Park, Seebrückenfest, Sommerfest, Friedensfest, Fest der Moorgeister oder zur Vorweihnachtszeit der Kunsthandwerker-Markt, jeder ist aufs herzlichste eingeladen. Graal-Müritz ist sehr kinderfreundlich eingestellt und hat Barrierefreiheit für Behinderte bis zum Badestrand geschaffen.

In der Badesaison lockt natürlich der Strand zum Baden, Surfen oder Bootfahren und Beach-Volleyball .
Bei trübem Wetter erholt sich der Gast ganzjährig im Aquadrom oder folgt den Einladungen ins „Haus des Gastes“ zu Lesungen, Ausstellungen, Konzerten, Kabarettabenden oder Kreativ-Kursen.

Im Online-Gastgeberverzeichnis stehen Ferienhäuser in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen zur Auswahl und wer möchte, kann sich die Gästezeitung herunterladen um sich den perfekten Überblick zu verschaffen, was ihn im Urlaub im Seeheilbad an der Ostsee/Ferienhaus Graal-Müritz so erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*